Wirbelsäulengymnastik

Viele Rückenprobleme können mit gezielter Gymnastik gelindert werden.

Die Wirbelsäulengymnastik hilft, einseitig belastenden Haltungsgewohnheiten, die auf Dauer zu Verspannungen und Rückenbeschwerden führen, durch funktionale Übungen entgegen zu wirken.

Die Schwerpunkte der Wirbelsäulengymnastik sind:

Übungen zur Kräftigung und Mobilisierung der Rumpfmuskulatur und Entlastung der Wirbelsäule, Haltungsübungen, Atmung, Verbesserung der Gelenkigkeit und Dehnfähigkeit sowie der Entspannung.

Die Übungen werden mit und ohne Kleingeräte (Hanteln, Bälle, Bänder etc.) durchgeführt.

Jeden Dienstag , 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr im Gymnastikraum 1

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung (Tel. 06151- 592988).

Ich freue mich auf Euch

Kirsten Weber

Print Friendly
(Gesamt: 163, Heute: 1)