News

Erfolgreiche Teilnahme unserer Jugendlichen beim 2. Bezirksranglisten-Turnier

… ein langes und erfolgreiches Wochenende (7.+8. September 2019) in Reinheim-Zeilhard liegt hinter uns. Los ging es am Samstag mit den Einzelspielen ab 9.30 Uhr. Mit fünf Jugendlichen waren wir vor Ort und sind mit unseren neuen Trikots gleich – positiv – aufgefallen. Anstrengende Spiele lieferten sich unsere – diesmal ausnahmslos – Jungs. Einen super 5. Platz in starker Konkurrenz erreichte Benjamin bei den U13ern. Im U15er Bereich waren spannende Spiele garantiert, wenn Avaneesh antrat: er wurde mit einem klasse 8. Platz belohnt; dicht dahinter kam an 9.Stelle unser Heiko, der sein erstes Einzel-Turnier überhaupt absolvierte. Lukas – ebenfalls das erste mal in der Einzeldisziplin angetreten – bestritt trotz faktischer Chancenlosigkeit seine Spiele am Leistungslimit. Er hat sicherlich viel gelernt – und auch Spaß gehabt ;-). In der gleichen Gruppe konnte Connor mit starker kämpferischer Leistung den dritten Platz erobern. Das war sowieso sein Abo auf dem Siegertreppchen. Denn sowohl im Mixed mit Anna als auch im Doppel mit Niko stand sie ebenfalls dort nach allen Spielen. Ganz großes Kino… Den letzten Ball haben Connor und Niko am Sonntag abend gegen 18.25 Uhr zum Sieg verwandelt. Das bewährte Doppel Avaneesh und Philip haben in einer super-konstanten Formleistungskurve ebenfalls in ihrer Altersgruppe (U15) den dritten Platz errungen – Tusch! Die Mädchen waren diesmal eher rar besetzt. Aber dafür waren Anna und Sophie hochmotiviert. Anna vormittags schon zusammen mit Connor auf dem Siegertreppchen hatte also schon einige Spiele auf dem Buckel. Später waren sie im Doppel in der Altersgruppe U19 in guter Form aber letztlich gegen die Liga-Cracks chancenlos. Unsere beiden U17 Jungendoppel Lars und Lukas (vorletzter Platz 5) sowie Moritz und Noa (Platz 6) hatten eine sehr starke Gruppe. Hier ging es bei allen Vieren ebenfalls darum, ihre Spiele so zu bestreiten, dass sie das abrufen konnten, was sie derzeit leisten können. Richtig Spass hatten die Vier als sie im Derby miteinander spielten. Daher Respekt und Hochachtung vor der Leistung aller Jugendlichen. Ein herzliches Dankeschön an die Unterstützer des Teams (Fahrer, Besucher, Daumendrücker)

Eberstädter Jugend erfolgreich bei Bezirksmeisterschaft

Am Wochenende vom 17. + 18. August 2019 waren wir mit acht Jugendlichen in der Großsporthalle in Messel zur Bezirksmeisterschaft angetreten. Connor wurde im Einzel und im Doppel zusammen mit Niko vom TV Dieburg Vize-Bezirksmeister. Heiko und Alex errangen in der gleichen Altersklasse einen super- 3.Platz vor dem anderen Eberstädter Doppel Lars und Lukas. Ebenfalls 3. wurden Ava und Philip in ihrer Alterklasse. Auch Anna und Benjamin schlugen sich bei einer starken Konkurrenz in ihren Disziplinen sehr tapfer.

Badminton-Abteilung in neuem Gewand auf dem Kerbumzug

Pünktlich zur Eberstädter Kerb (11.8.2019) haben wir unser neues Trikot bekommen. Mit einer stattlichen Anzahl an Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sind wir zusammen mit Vertretern auch anderer Abteilungen der TG07 durch Eberstadt „gespielt“. Bei sommerlichen Temperaturen hatten wir sichtlich Spaß uns die Federbälle um die Ohren zu hauen. Immerhin waren wir über eine Stunde unterwegs, so dass hier eine Menge Schweiß floss. Danke an alle Mitspieler, die dabei waren und geholfen haben. Einen besonderen Dank geht an Stefan, der uns den Anhänger zur Verfügung stellte sowie an den Tierschutzverein Darmstadt für die Kooperation mit dem Zugwagen. Gerne verweisen wir auf die aufopfernde Tätigkeiten des Tierschutzvereins und bitten um Mithilfe für deren Arbeit (www.tsv-darmstadt.de )

Es geht wieder los

Sommerpause ist rum. Das Training startet wieder wie gewohnt. Zur Erinnerung:
– Montag: Kinder- und Jugendtraining in der Waldorfschule (ab 17 Uhr)
– Mittwoch: Kinder- und Jugendtraining sowie freies Spiel für Erwachsene in der Hirtengrundhalle (ab 19 Uhr)
– Freitag: Kinder- und Jugendtraining in der Hirtengrundhalle (ab 17.30 Uhr)
– Freitag: Erwachsenentraining in der Hirtengrundhalle (ab 19.30 Uhr)

ACHTUNG: Sommerpause in der Hirtengrundhalle

In den ersten 4 Wochen der hessischen Schulsommerferien findet kein Training in der Hirtengrundhalle statt. Training dort ist ab Mittwoch, 31.7. (19 Uhr) und Freitag 2.8. (19 Uhr) wieder für alle – jung und alt – möglich.

Kinder- und Jugendtraining startet dort am Freitag, 9. August ab 17.30 Uhr.

Auch in der Waldorfschule ruht der Federball in den ersten beiden Ferienwochen. Am 15. Juli (ab 19 Uhr) ist dort wieder „Freies Spielen“ möglich.

Wir wünschen eine schöne Sommer- und Urlaubszeit!

Niesner Badminton-Camp vom 19. – 23. Juni 2019

Alex, Susanne und Anhang haben das lange Wochenende über Fronleichnam im Badminton Camp in Frankfurt verbracht. 5 Tage volles Programm: Schlagsicherheit, Schlagtechnik, Laufwege und jede Menge Doppel- und Einzeltaktik. Viel Anstrengung gepaart mit viel Spaß und Erfolg. Jetzt kann die Saison kommen…

Erfolg beim JUSEKO Cup in Frankfurt am 16. Juni 2019

Ein toller 1. Platz errang unsere Susanne mit ihrem jugendlichen Mixed-Partner aus Frankfurt in der Mixed-B-Klasse. Herzlichen Glückwunsch für diesen tollen Erfolg

die strahlenden Sieger!

Und Connor kämpfte wacker mit Alisara in einem hochklassig besetzten Mixed-Feld der Gruppe A. Ihr 11. Platz ist da nur von untergeordneter Rolle, sie zeigten fantastische Spiele und hatten sichtbar Spaß…

Förderlehrgang Badminton für Kinder

Am 1. Juni 2019 waren fünf unserer Kinder bei dem Förderlehrgang des Bezirks für Kinder der Jahrgänge 2006 und jünger in Reinheim-Zeilhard. Bei der professionellen Betreuung durch Bezirkskadertrainer Pascal Roth und Jugendtrainer Robin Emich lernte die ganze Wuselbande viel Neues kennen. Dankeschön an die Betreuer und Fahrer.

unsere fünf Musketiere…
abgekämpft und bester Laune…

Kooperation mit Freie Waldorfschule Darmstadt

Wir freuen uns über eine neue Veranstaltung, die wir seit Mai 2019 in Zusammenarbeit mit der Freien Waldorfschule Darmstadt in Eberstadt durchführen können. Jeden Montag von 17 bis 19 Uhr bieten wir ab sofort dort in der Großen Turnhalle eine Sport AG Badminton für Kinder und Jugendliche an. Eingeladen sind sowohl interessierte Schüler aus der Waldorfschule als auch die Kinder und Jugendlichen aus unserem Trainingsbetrieb. Herzlichen Dank an die Verantwortlichen der Freien Waldorfschule, die diese Kooperation unbürokratisch und schnell ermöglicht haben!

Saisonabschluss-Feier 2019

Herzlichen Dank an alle Aktiven, Unterstützer, Schlachtenbummler, Fahrer und Daumendrücker für die vergangene Saison 2018/2019. Ohne Euer Dazutun wäre Spaß und Erfolg nicht möglich gewesen!

Bezirksrangliste U19 in Seeheim am 4./5. Mai 2019

Drei unserer Jungtalente waren bei diesem Bezirksturnier dabei und konnten in Praxis zeigen, was sie im Training so üben. Ihre Ergebnisse sind sehr vielversprechend und machen uns als Betreuer stolz:

– Avaneesh, Einzel (U15): 7. (von 12)

– Anna, Einzel (U19): 8. (von 12); Doppel (mit Lucille) U19: 2. (von 3); Mixed (mit Connor) U17: 3. (von 6)

– Connor, Mixed (mit Anna) U17: 3. (von 6); Doppel (mit Nico) U19: 3. (von 6)

die drei bestplatzierten Mixed-Teams U17

Länderspiel Deutschland – Estland am 25.4.2019 in Bensheim

Einige von uns waren am Donnerstag abend bei diesem sportlichen Großereignis. Über drei Stunden hochklassiges Badminton mit allem was dazu gehört. Zwar hatten unsere deutschen Spieler mit 2:3 letztlich das Nachsehen, aber es waren allesamt hochspannende und faszinierende Spiele. Hier konnte Deutschland mit seinen sehr starken Einzeln (je ein Damen- und Herreneinzel) punkten. Darunter auch der Darmstädter Bub Kai Schäfer, der seinem estnischen Konkurrenten nicht den Hauch einer Chance ließ. Im Hintergrund in dem Bild unten ist die sehr starke Truppe aus Estland zu sehen. Sehr schön auch das Engagement aller Beteiligten für die Hilfsaktion „Du musst Kämpfen“ zu werben.

Mal schauen wie sich das Gesehene auf die Trainingsleistung bei uns auswirkt…

Kai Schäfer (2.v.r.) in der Länderspielpause Deutschland – Estland

Kinder- und Jugendtraining (ab Jan. 2019)

In unserem Jugendtraining wird ab sofort eine vierteilige Gruppenbetreuung stattfinden. Die Mannschaftsspieler sind nach wie vor bei Anna unter, während die Spielanfänger von Klaus & Team betreut werden. Neu ist eine fortgeschrittene Gruppe, die von der Spielstärke sich zwischen den beiden anderen bewegt. Ziel ist hierbei, die schon fortgeschritteneren Spieler intensiver zu betreuen, um sie zukünftig für die Mannschaftsgruppe fit zu machen. Weiterhin gibt es neu die „Spielbäller“ – eine Gruppe für die ganz Kleinen, die noch so rein gar keine Erfahrung mit dem Badminton-Spiel haben. Hier geht es um das Spaß am Spiel mit dem Federball.

Am 27.3.2019 waren sechs unserer Kids mit Betreuern bei einem „Intensivtraining“ mit dem Bundesliga- und Nationalspieler Kai Schäfer in Bensheim. Schweiß, Spaß und Ehre: die Atmosphäre in der gut gefüllten Weststadthalle war sicherlich sehr motivierend für alle Beteiligten.

die Eberstädter Gang mit Kai

Mannschaft der Bezirksliga C (Saison 2018/2019)

Unsere Mannschaft ist nach dem Unentschieden gegen Seeheim II vorzeitig Meister geworden. Wir sind zwei Spieltage vor Saisonende uneinholbar Tabellenführer und stehen damit im Badminton-Bezirk Darmstadt in der Bezirksliga C in der Saison 2018/2019 als Meister fest. Wenn das kein Grund zum Jubeln ist! Der Punktgewinn in Seeheim war ein hartes Stück Arbeit; das Unentschieden gegen unsere Spielfreunde aus Seeheim geht aber letztlich in Ordnung.

Unser vorletztes Rundenspiel hatten wir am Samstag, 23. März in der Schillerschule in Auerbach gegen die 3. Mannschaft vom TSV RW Auerbach. Auch dieses Spiel konnten wir mit einer starken Mannschaftsleistung 6:2 gewinnen.

Im letzten Spiel dieser Saison am Samstag, 30 März gewannen unsere Meister mit 5:3 gegen die 2. Mannschaft des TSV RW Auerbach.

Damit schließen wir die Tabelle ungeschlagen mit 23:1 Punkten ab. Ein großartiger Erfolg bedingt durch eine konstante, super Team-Leistung von Peggy, Susanne, Bettina, Anna, Volker, Jan, Majid, Gero, Subin, Detlev, Dennis und Torsten.

Schüler-Mini-Mannschaft (Saison 2018/2019)

Ein verdientes 3:3 und damit einen Punktgewinn haben unsere „kleinen Kämpfer“ gegen die Mädels und Jungs vom TV Bensheim erkämpft. Mit viel Spaß und Spielfreude aller Beteiligten waren sehr ansehnliche Ballwechsel in der Hirtengrundhalle zu bestaunen gewesen. Kompliment!

Leider waren wir in Reinheim beim vorletzten Rundenspiel nicht so erfolgreich. Mit 2:4 mussten wir uns dort geschlagen geben. Trotz Sonntag morgen hatten unser Jungs und Mädels doch sichtbaren Spaß am Spiel!

Im letzten Rundenspiel bezwangen unsere „Kids“ am Sonntag 31. März in Dornheim die Schüler-Mini-Mannschaft der SG Dornheim mit 6:0.

Ein klasse-Abschluss einer abwechslungsreichen Saison, die unser Nachwuchs als Tabellenvorletzter abschloss. Danke an die „Kämpfer“ Anna, Lara, Connor, Philip, Lars, Heiko, Avaneesh, Benjamin und Konstantin. Danke auch an die „Spieler-Fahrer“ dieser Saison: Ulf, Tim, Uwe, Pu und Prajakta.

unsere Mannschaftsspieler

Mannschaft der Hobby-Liga (Saison 2018/2019)

Ein verdientes Unentschieden hat sich unser Hobby-Team am 3. März gegen Jugenheim erkämpft. Mehr wäre zwar drin gewesen, aber gegen die sympathischen Jugenheimer war dieses Ergebnis ein gerechter Endstand. Außerdem hatten wir uns vorgenommen mit einer deutlich verjüngten Garde anzutreten; was wir auch taten: unser Altersdurchschnitt lag unter 18 Jahren.

Am 28. März hat unser Team auswärts gegen den BV Darmstadt sehr souverän mit 8:0 gewonnen. Diesmal wieder in neuer Konstellation und einem Altersdurchschnitt von um die 50 genossen wir zur späten Stunden die Köstlichkeiten unserer Gastgeber. Eine tolle Tradition, dass der Gastgeber immer für alle einen Imbiss anbietet.

Das Abschlussturnier und letzter Spieltag der diesjährigen Saison fand am Samstag, 18. Mai in Groß-Umstadt statt. Da unser vorgesehener Gegner leider nicht antreten konnte, gewannen wir kampflos. Damit schließen wir diese Saison als Tabellenführer der B-Gruppe und insgesamt als 6. der Gesamtgruppe ab. Ein ordentliches Resultat, bedingt auch durch den häufigen Wechsel der Mannschaftszusammenstellung. Insgesamt hat es uns aber auch diese Saison wieder viel Spaß gemacht, auch wenn der Pott nun weitergegeben wurde an den diesjährigen Meister, die Spielfreunde von der TSG Messel. Herzlichen Glückwunsch!

… zurück zur Badminton-Startseite

Print Friendly, PDF & Email
(Gesamt: 308, Heute: 2)